Homepage Übersetzung

Liebe Gäste

der eine oder andere unter Ihnen wird sich noch an meine sportliche Karriere  erinnern.  Nun, wer mich nicht mehr kennt, hier ein paar Informationen.
Der wohl größte und bedeutentste Tag in meiner  kurzen, aber sehr erfolgreichen Karriere (15 deutsche Meistertitel, sowie 30 Weltcupsiege) war der 19. Februar 1960. An diesem Tag gewann, ich als damals 19-Jährige, die Goldmedallie im olympischen Abfahrtslauf in Squaw Valley.
Die Gemeinde Oberstaufen hat nicht nur einen Weg nach mir benannt sondern auch alle meine Medaillen im Heimatmuseum ausgestellt.

Ich bin auch heute noch aktiv und fit, genieße aber mit meinem Mann meinen Lebensabend.
Gerne betreuen wir, nach wie vor Gäste, die Ihren Urlaub in einer unserer komfortablen Ferienwohnungen verbringen möchten.

Haben Sie Lust mich kennen zu lernen? 

Auf bald Ihre

Heidi Biebl

© Karsten Thormaehlen: Heidi Biebl, Zugspitze,
    2009 aus der Serie "Silver Heroes"

© Karsten Thormaehlen: Heidi Biebl, Zugspitze,
    2009 aus der Serie "Silver Heroes"

"Heidi Biebl" auf dem nach ihr benannten Weg in Oberstaufen.

 

 

Am Silberbühl 4
87534 Oberstaufen
Tel.: 08386/1618
Fax: 08386/969918

e-mail:info@heidi-biebl.de
www.heidi-biebl.de

Copyright © 2016- zoomyart, www.allgaeu-urlaub-online.de

Film Squaw Valley1960 auf Youtube